Angebote zu "Länger" (182 Treffer)

Kategorien

Shops

Hydrocutan® Creme 0,25 %
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Was ist Hydrocutan® Creme 0,25 % und wofür wird es angewendet? Hydrocutan® Creme 0,25 % enthält Hydrocortison, einen Wirkstoff aus der Gruppe der Nebennierenrin den hormone (Kortikoide), der zur Behandlung von entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen eingesetzt werden kann. Hydrocutan Creme 0,25 % wird angewendet zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden (pruriginösen) Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Wie ist Hydrocutan® Creme 0,25 % anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zu Beginn der Behandlung sollten Sie die Creme 2 bis 3mal täglich dünn auftragen. Nach Besserung des Krankheitsbildes genügt meist eine einmalige Anwendung/Tag oder alle 2 - 3 Tage. Art der Anwendung Hydrocutan Creme 0,25 % wird nach sorgfältiger Reinigung der Haut dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und leicht eingerieben. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Eine langfristige (länger als 4 Wochen) oder großflächige (mehr als 20 % der Körperoberfläche) Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % sollte vermieden werden. Dies gilt auch für eine länger als 1 Woche andauernde Behandlung von mehr als 10 % der Körperoberfläche. Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren dürfen nur nach ausdrücklicher ärztlicher Anweisung und nicht länger als 3 Wochen mit Hydrocutan Creme 0,25 % behandelt werden. Auch nach Abklingen des Krankheitsbildes sollte die Creme noch einige Tage angewendet werden, um ein Wiederaufflammen zu vermeiden. Zur Beendigung der Behandlung sollte die Anwendungshäufigkeit langsam reduziert werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Hydrocutan Creme 0,25 % zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Hydrocutan Creme 0,25 % angewendet haben, als Sie sollten Sie können die Behandlung mit der angegebenen Dosierung fortsetzen. Bei einer kurzfristigen Überdosierung sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen Sie könnten den Behandlungserfolg gefährden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Behandlung mit Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hydrocutan Creme 0,25% enthält Der Wirkstoff ist Hydrocortison. 1 g Creme enthält 2,5 mg Hydrocortison. Die sonstigen Bestandteile sind: Kaliumsorbat (Ph.Eur.), Glycerol(mono,di,tri)alkanoat(C12- C18), Cetylalkohol (Ph.Eur.), weißes Vaselin,Glycerol 85 %, Glycerolmonostearat, Propylenglycol, Glycerolmono/di(palmitat,stearat), Natriumstearat, Citro nensäure-Monohydrat, Natriumcitrat, Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.), Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Hydrocutan® Creme 0,25%
3,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Was ist Hydrocutan® Creme 0,25 % und wofür wird es angewendet? Hydrocutan® Creme 0,25 % enthält Hydrocortison, einen Wirkstoff aus der Gruppe der Nebennierenrin den hormone (Kortikoide), der zur Behandlung von entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen eingesetzt werden kann. Hydrocutan Creme 0,25 % wird angewendet zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden (pruriginösen) Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Wie ist Hydrocutan® Creme 0,25 % anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zu Beginn der Behandlung sollten Sie die Creme 2 bis 3mal täglich dünn auftragen. Nach Besserung des Krankheitsbildes genügt meist eine einmalige Anwendung/Tag oder alle 2 - 3 Tage. Art der Anwendung Hydrocutan Creme 0,25 % wird nach sorgfältiger Reinigung der Haut dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und leicht eingerieben. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Eine langfristige (länger als 4 Wochen) oder großflächige (mehr als 20 % der Körperoberfläche) Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % sollte vermieden werden. Dies gilt auch für eine länger als 1 Woche andauernde Behandlung von mehr als 10 % der Körperoberfläche. Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren dürfen nur nach ausdrücklicher ärztlicher Anweisung und nicht länger als 3 Wochen mit Hydrocutan Creme 0,25 % behandelt werden. Auch nach Abklingen des Krankheitsbildes sollte die Creme noch einige Tage angewendet werden, um ein Wiederaufflammen zu vermeiden. Zur Beendigung der Behandlung sollte die Anwendungshäufigkeit langsam reduziert werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Hydrocutan Creme 0,25 % zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Hydrocutan Creme 0,25 % angewendet haben, als Sie sollten Sie können die Behandlung mit der angegebenen Dosierung fortsetzen. Bei einer kurzfristigen Überdosierung sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen Sie könnten den Behandlungserfolg gefährden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Behandlung mit Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hydrocutan Creme 0,25% enthält Der Wirkstoff ist Hydrocortison. 1 g Creme enthält 2,5 mg Hydrocortison. Die sonstigen Bestandteile sind: Kaliumsorbat (Ph.Eur.), Glycerol(mono,di,tri)alkanoat(C12- C18), Cetylalkohol (Ph.Eur.), weißes Vaselin,Glycerol 85 %, Glycerolmonostearat, Propylenglycol, Glycerolmono/di(palmitat,stearat), Natriumstearat, Citro nensäure-Monohydrat, Natriumcitrat, Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.), Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Cutacalmi®
10,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Indikationsgruppe Homöopathisches Arzneimittel bei Hauterkrankungen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Juckende und schuppende Hauterkrankungen wie Ekzeme Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen Dosierung: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr nach Rücksprache mit einem Arzt je 1–2 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr nach Rücksprache mit einem Arzt je 2–3 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr je 3–4 Globuli (maximal 20 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene je 5 Globuli (maximal 30 Globuli/Tag) Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen täglich 1–3-mal täglich Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr nach Rücksprache mit einem Arzt je 1–2 Globuli (maximal 5 Globuli/Tag) Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr nach Rücksprache mit einem Arzt je 2–3 Globuli (maximal 8 Globuli/Tag) Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr je 3–4 Globuli (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene je 5 Globuli (maximal 15 Globuli/Tag) Zusammensetzung: In 10 g Streukügelchen sind verarbeitet: Wirkstoffe: Centella asiatica- Dil. D 4 20 mg Graphites- Dil. D 12 20 mg Sulfur - Dil. D 6 20 mg Thuja occidentalis - Dil. D 12 20 mg Viola tricolor - Dil. D 3 - 20 mg Sonstiger Bestandteil: Sucrose

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
AcnEase Severe Acne Treatment - 7 Flaschen (Pac...
200,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Halte deine Haut frei von Akne mit dem AcnEase Severe Acne Treatment - 7 Flaschen (Paket). AcnEase eignet sich besonders für Presonen, die unter chronischen oder schweren Hautproblemen oder Akne am Körper leiden und hilft, die Haut innerhalb eines Monats von Akne zu befreien. Dieses pflanzliche Therapeutikum stellt das interne Gleichgewicht wieder her, das durch endokrine Veränderungen, Umwelteinflüsse, Stress, Medikamente und unausgewogene Ernährung gestört werden kann und bekämpft die Ursachen von Akne und Hauterkrankungen wie Rosacea. Völlig sicher und frei von Nebenwirkungen, perfekt zur Reinigung der Haut von männlichen und weiblichen Jugendlichen und Erwachsenen. Klinisch auf Sicherheit und Wirksamkeit getestet Bis zu 96% effektiv 100 % vollständig botanische als Geschäftsgeheimnis geschützte Mischung 100 % vollständig botanische als Geschäftsgeheimnis geschützte Rezeptur Es werden nur hochwertige Kräuter verwendet. Keine Einschränkungen in der Sonne. Für alle Altersgruppen, Hauttöne, Hauttypen & Teints Trocknet die Haut nicht aus und reizt sie nicht Kein Gluten, kein Zucker, keine Phytoöstrogene, keine GVOs, keine Nebenwirkungen oder Chemikalien Was ist schwere Akne? Größere Pickel und entzündete Zysten und Pickel bedecken lang anhaltend und chronisch (3 Jahre oder länger) große Bereiche des Gesichts. Personen, bei denen die Akne für 3 oder mehr Jahren anhält, leiden an einer mittelschweren bis schweren Akne. Über die Marke: AcnEase® ist das effektivste Botanical Therapeutic® Produkt, dass bestehende Akne behandelt und gleichzeitig verhindert, dass sich neue Zysten und Pickel bilden. Darüber hinaus werden die Wirkstoffe von AcnEase®, bei Einhaltung der empfohlenen Behandlungszeit, deine Haut klarer und gesünder aussehen lassen, mit weniger Mitessern und Rötungen. AcnEase® stellt das natürliche innere Gleichgewicht wieder her, endokrine Veränderungen, Umwelteinflüsse, Stress, Medikamente und die Ernährung gestört werden kann. Akne wird als äußere Erscheinung einer internen Störung angesehen. AcnEase® ist einzigartig, da es nicht nur die äußeren Symptome der Krankheit behandelt, sondern die der Akne und anderen Hauterkrankungen, wie Rosacea, zugrunde liegenden Ursachen bekämpft.AcnEase ist ideal für Personen, die an den folgendne Hauterkrankungen leiden: Akne bei Jugendlichen, Hormonelle Akne, Akne in der Menopause (Frauen), chronische Akne, durch scharfes und fettiges Essen, Rauchen, Stress, Alkoholkonsum oder andere Medikamente verschlimmerte Akne, Gesichts- und Körper-Akne, zystische Akne. Hauptvorteile: Akne wird erheblich verbessern oder verschwindet nach einem komplett Behandlungszyklus abgeschlossen vollständig (ca. 1 Monat). Es hat sich zudem gezeigt, dass diei Anwendung einer Erhaltungsdosis das erneute Auftreten von Akne begrenzt. Zysten und Pusteln werden geheilt; Aknenarben und Flecken verblassen Die Anzahl der Mittesser wird deutlich verringert Mindert die Symptome der Rosazea und in einigen Fällen verschwinden diese vollständig Vorteile bei regelmäßiger Anwendung: Verbesserung des Erscheinungsbilds alter Aknenarben und Flecken Hilft bei den meisten Patienten gegen Magen-Rückfluß und Sodbrennen. Die Haare werden gesünder aussehen und sollte der Haarverlust auf eine übermäßige Androgenproduktion zurückzuführen sein, wird der Haarverlust eingedämmt Bringt sehr trockenes und fettiges Haar wieder ins Gleichgewicht Raucher erhalten ein feineres und gesünder aussehendes Hautbild Gebrauchsanleitung: Halte dich bei der Anwendung von AcnEase® an die Anleitung und die empfohlene Behandlungsdauer von 1 Monat. Die empfohlene Mindestdauer der Behandlung beträgt 1 Monat. Erste Ergebnisse können bereits nach 7 - 10 Tage zu sehen sein. Für Menschen mit chronischen oder schwerwiegenden Hautproblemen kann eine Behandlungsdauer von 2 oder 3 Monate erforderlich sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Einige Personen haben sich nach Abschluss des erforderlichen Behandlungszeitraums entschlossen, im Anschluss mit einer Erhaltungstherapie von 2 - 3 Tabletten fortzufahren, die sie zweimal täglich einnehmen. Bitte ziehe diese Möglichkeit in Betracht, wenn du deine Bestellung aufgibst.

Anbieter: Lookfantastic DACH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dermi-cyl® L Haut-Complex Tropfen
10,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammensetzung: 100g Mischung enthalten: Apis mellifica Dil. D4 - 15,0 g Crotalus durissus terrif. Dil. D10 - 10,0 g Graphites Dil. D8 - 15,0 g Hepar sulfuris Dil. D8 - 15,0 g Sepia Dil. D8 - 15,0 g Silicea Dil. D8 - 15,0 g Sulfur Dil. D6 - 15,0 g enthält 43,8 Vol.% Alkohol Eigenschaften: Dermi -cyl® L Ho-Len-Complex® Haut-Complex wird zur Behandlung vonErkrankungen der Haut eingesetzt. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischenArzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstüzende Behandlung bei entzündlichen Hauterkrankungen Kombinationshinweise: Einreibung: Schrundensalbe-Dermi-cyl® Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohneärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfeneinnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit derEinnahme zu reduzieren Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie diePackungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Wala® Quercus Essenz
12,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Anthroposophisches Arzneimittel bei Hämorrhoiden und chronischentzündlichen Hauterkrankungen Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Formkräfte im Bindegewebsbereich, Abgrenzungsstörungen mit exsudativ entzündlichen Prozessen, z.B. mit Krampfadern einhergehende Erkrankungen (variköser Symptomenkomplex), Hämorrhoiden; Haut- bzw. Schleimhautrisse (Fissuren), Hautschrunden (Rhagaden), trockene und nässende Ekzeme, Bereitschaft des Körpers eine Allergie auszubilden (allergische Diathese). Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Bei größeren Hautverletzungen, akuten unklaren Hauterkrankungen, schweren fieberhaften und ansteckenden Erkrankungen, Herzmuskelschwäche und Bluthochdruck sollen Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erfahrungen vor. Gerbstoffhaltige Arzneimittel sollten während der Schwangerschaft nur kleinflächig (maximal 2 Handflächen große Flächen) angewendet werden. Die Behandlung von Hämorrhoidalleiden sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Bei Anwendung im Brustwarzenbereich während der Stillzeit ist die Haut vor dem Stillen sorgfältig zu reinigen. Enthält 25 Vol.-% Alkohol. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Umschläge: 1 Esslöffel Quercus-Essenz auf ca. 1/4 l Wasser geben und zu Umschlägen verwenden. Bäder: 2 bis 3 Esslöffel Quercus-Essenz auf 1 Vollbad geben; für Teilbäder entsprechend weniger verwenden. Dauer der Anwendung: Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2–5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Aurica® Frauenmantelkraut Tee
3,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Pflanzliches Mittel zur Anwendung bei unspezifischen, leichten Durchfallerkrankungen. Oft ein Bestandteil von Frauentees. Krampflindernd Zusammenziehend Entzündungshemmend Aurica Frauenmantelkraut Tee besteht aus den geschnittenen Blättern, behaarten Stängelstücken und Blütenknäulen des Frauenmantels 'Alchemilla“. Er zeichnet sich besonders durch seinen hohen Gehalt an Gerbstoffen aus und wird daher unter anderem bei Hauterkrankungen und Durchfall angewendet. Die traditionelle Volksheilkunde empfiehlt Frauenmantelkraut vor allem bei Menstruationsbeschwerden und während der Wechseljahre. Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Frauenmantelkraut, geschnitten Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, wird 3 – 5 x täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 2 Teelöffel Frauenmantelkraut (ca. 2 g mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und etwa 10 – 15 Minuten ziehen lassen. Dauer der Anwendung: Bei Durchfällen, die länger als 2 Tage dauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhung einhergehen, ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Die Behandlung von Durchfällen bei Säuglingen und Kleinkindern ist in jedem Fall nur nach Rücksprache mit einem Arzt vorzunehmen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Metallicum Praeparatum D10
17,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Stibium metallicum praeparatum und wofür wird es angewendet? Stibium metallicum praeparatum ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane; bei Hauterkrankungen und bei Erkrankungen der Atmungsorgane. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Anregung der Formprozesse im Aufbaustoffwechsel, z.B. bei geschwürig-entzündlichen Veränderungen im Magen-Darm-Trakt und an der Haut sowie bei Blutungen. Allergische und katarrhalische Zustände der oberen Luftwege, als Zusatzbehandlung bei Bronchialasthma, Herzrhythmusstörungen; Störungen von Antrieb und Gedächtnis; Verstimmungen. Wie ist Stibium metallicum praeparatum einzunehmen? Nehmen Sie Stibium metallicum praeparatum immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene: 1 – 2 mal täglich. Lassen Sie die Verreibung im Mund zergehen oder nehmen Sie sie mit etwas Flüssigkeit ein. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die Verreibungen sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen angewendet werden. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoff: Stibium metallicum praeparatum Trit. D10 10 g.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Stibium Metallicum Praeparatum D6
18,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Stibium metallicum praeparatum und wofür wird es angewendet? Stibium metallicum praeparatum ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane; bei Hauterkrankungen und bei Erkrankungen der Atmungsorgane. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Anregung der Formprozesse im Aufbaustoffwechsel, z.B. bei geschwürig-entzündlichen Veränderungen im Magen-Darm-Trakt und an der Haut sowie bei Blutungen. Allergische und katarrhalische Zustände der oberen Luftwege, als Zusatz behandlung bei Bronchialasthma, Herzrhythmusstörungen; Störungen von Antrieb und Gedächtnis; Verstimmungen. Wie ist Stibium metallicum praeparatum einzunehmen? Nehmen Sie Stibium metallicum praeparatum immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene: Einzeldosis D6: 1 Messerspitze Pulver. Häufigkeit der Einnahme:1 – 3 mal täglich; Lassen Sie die Verreibung im Mund zergehen oder nehmen Sie sie mit etwas Flüssigkeit ein. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die Verreibungen sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen angewendet werden. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoff: Stibium Metallicum praeparatum Trit. D6 10 g.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot